Fachgespräch mit der Berliner Datenschutzaufsicht

Am 9. Februar 2018 führte der gemeinsame Arbeitskreis „Verhaltensregeln Datenschutz“ der BStBK und des DStV ein Fachgespräch mit Vertretern der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informations­freiheit (BlnBDI). Gegenstand waren die Hinweise für eine praxisgerechte Anpassung der Kanzleiorganisation an die Datenschutz-Grundverordnung, die in Absprache mit der Aufsichtsbehörde erarbeitet werden.



Kontextinformationen der Seite