Pressemitteilung

023/2010
Pressedienst

5. INTERNATIONALER DEUTSCHER STEUERBERATERKONGRESS der BStBK in Florenz

Berlin, 16.08.2010



Zum fünften Mal lädt die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) zum INTERNATIONALEN DEUTSCHEN STEUERBERATERKONGRESS ein. Zu Vorträgen und Diskussionen über steuerliche und rechtliche Rahmenbedingungen in Italien trifft sich das Fachpublikum dieses Jahr vom 30. September bis 1. Oktober in Florenz.

„Italien ist einer der wichtigsten Handelspartner der Bundesrepublik Deutschland und steht auch als Investitionsstandort bei einer wachsenden Zahl unserer Mandanten im Mittelpunkt des Interesses“, sagt Dr. Horst Vinken, Präsident der Bundessteuerberaterkammer.

Deutschsprachige Experten aus den Bereichen Steuer- und Rechtsberatung referieren über die neuesten steuerlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen für Investitionen in Italien und informieren u. a. über den Erwerb von Immobilien oder die Gründung einer Unternehmensniederlassung in Italien.

Eine Kontaktbörse bietet allen Teilnehmern darüber hinaus die Möglichkeit eines direkten Austauschs mit italienischen Berufskollegen.

Vielfältige Gelegenheiten, die Stadt der Medici mit ihren Kunstschätzen kennenzulernen, runden das Kongressprogramm ab.

Das Anmeldungsformular und das vollständige Programm sind unter www.bstbk.de, Rubrik Seminare/Kongresse abrufbar.

Die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) vertritt als gesetzliche Spitzenorganisation die Gesamtheit der bundesweit mehr als 86.000 Steuerberater, Steuerbevollmächtigten und Steuerberatungsgesellschaften. Neben der Vertretung des Berufsstandes auf nationaler und internationaler Ebene wirkt die BStBK an der Beratung der Steuergesetze sowie an der Gestaltung des Berufsrechts mit. Sie fördert außerdem die berufliche Fortbildung der Steuerberater und die Ausbildung des Nachwuchses.

Kontextinformationen der Seite

Kontakt

Presse und Kommunikation

Fax.: 030 240087-33

Minou Khodaverdi

Tel.: 030 240087-40

Hanna Wolf

Tel.: 030 240087-42

Christiane Reckert

Tel.:030 240087-41