Pressemitteilung

015/2011
Pressedienst

Förderpreis Internationales Steuerrecht 2012 ausgeschrieben

Berlin, 31.08.2011



Die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) vergibt auch 2012 den „Förderpreis Internationales Steuerrecht“ für die beste Publikation auf dem Gebiet der internationalen Besteuerung. Die langjährige Tradition der Förderung junger Talente wird somit fortgesetzt. Auch in diesem Jahr werden wieder qualitativ hochwertige Arbeiten erwartet.

Der Förderpreis ist mit 3.000 Euro dotiert. Zusätzlich ermöglicht die BStBK dem Preisträger die Teilnahme am Kongress der International Fiscal Association 2013 in Kopenhagen/Dänemark. Die Auszeichnung wird auf dem DEUTSCHEN STEUERBERATERKONGRESS im Mai 2012 in Berlin verliehen.

Eingereicht werden können Monografien, Dissertationen, Diplomarbeiten, Gutachten und weitere wissenschaftliche Beiträge auf dem Gebiet der internationalen Besteuerung in deutscher oder englischer Sprache. Bewerber dürfen am Ende des Bewerbungsjahres das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und müssen als Steuerberater zugelassen sein oder sich in Vorbereitung auf das Steuerberaterexamen befinden.

Die Veröffentlichung der Publikation muss innerhalb der letzten drei Jahre vor Ablauf der Bewerbungsfrist erfolgt sein.

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Dezember 2011.

Weitere Informationen finden Sie hier: Bewerbungsbedingungen. Ansprechpartner für Bewerber ist StBin/vBPin/RAin Cornelia Metzing, Telefon: 030 240087-66, E-Mail: steuerrecht@bstbk.de.

Die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) vertritt als gesetzliche Spitzenorganisation die Gesamtheit der bundesweit mehr als 88.000 Steuerberater, Steuerbevollmächtigten und Steuerberatungsgesellschaften. Neben der Vertretung des Berufsstandes auf nationaler und internationaler Ebene wirkt die BStBK an der Beratung der Steuergesetze sowie an der Gestaltung des Berufsrechts mit. Sie fördert außerdem die berufliche Fortbildung der Steuerberater und die Ausbildung des Nachwuchses.

Kontextinformationen der Seite

Kontakt

Hanna Köllner, B.A., MBA

PR-Fachkraft

Tel.: 030 240087-68

Claudia Weinandt

Sekretariat

Tel.: 030 240087-41