Pressemitteilung

019/2012
Pressedienst

Treffen von BStBK-Vertretern mit Hochschulprofessoren

Berlin, 29.08.2012



Am 28. August 2012 trafen sich Vertreter der Bundessteuerberaterkammer mit Hochschulprofessoren, um Fragen zur Berufspraxis und der Steuerberaterausbildung zu erörtern.

Die BStBK wurde vertreten durch ihren Präsidenten Dr. Horst Vinken, die beiden Vizepräsidenten Dr. Herbert Becherer und Dr. Hartmut Schwab, das Präsidialmitglied Dr. Holger Stein und die Hauptgeschäftsführerin Nora Schmidt-Keßeler.

Vertreter der Hochschulen waren folgende Professoren aus dem Bereich der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre: Prof. Dr. Kay Blaufuß, Leibniz Universität Hannover, Prof. Dr. Norbert Herzig, Universität Köln, Prof. Dr. Jochen Hundsdoerfer, Freie Universität Berlin, Prof. Dr. Stephan Kudert, Europa-Universität Viadrina Frankfurt Oder, Prof. Dr. Wolfram Scheffler, Universität Erlangen und Prof. Dr. Ralf Maiterth, Humboldt Universität.

Die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) vertritt als gesetzliche Spitzenorganisation die Gesamtheit der bundesweit rund 90.000 Steuerberater, Steuerbevollmächtigten und Steuerberatungsgesellschaften. Neben der Vertretung des Berufsstandes auf nationaler und internationaler Ebene wirkt die BStBK an der Beratung der Steuergesetze sowie an der Gestaltung des Berufsrechts mit. Sie fördert außerdem die berufliche Fortbildung der Steuerberater und die Ausbildung des Nachwuchses.

Kontextinformationen der Seite

Kontakt

Hanna Köllner, B.A., MBA

PR-Fachkraft

Tel.: 030 240087-68

Claudia Weinandt

Sekretariat

Tel.: 030 240087-41