Pressemitteilung

026/2012
Pressedienst

5. Europäische Berufsrechtskonferenz der CFE

Berlin, 02.11.2012



Die CONFEDERATION FISCALE EUROPEENNE (CFE) lädt am 7. Dezember 2012 zur Berufsrechtskonferenz mit dem Titel „Amnesty – Privilege – Disclosure: Managing critical issues in client relations“ in London ein.

Wann:   7. Dezember 2012
Um:       10:00 - 14:30 Uhr
Ort:       Deloitte Auditorium
              2 New Street Square
              London EC4A 3BZ

Experten aus Großbritannien, Deutschland, Italien, der Schweiz und der Europäischen Kommission werden sich mit den Auswirkungen der neuesten Initiativen seitens der nationalen Regierungen, der OECD und der Europäischen Kommission im Hinblick auf die Arbeit des Steuerberaters bei grenzüberschreitender Steuerplanung, Steueroasen und Steuerhinterziehung, den bilateralen Steuervereinbarungen zwischen der Schweiz und anderen EU-Ländern, der geschützten Kommunikation zwischen Steuerberater und Mandant und den Konsequenzen für Steuerberater aus den Änderungen der Geldwäscherichtlinie befassen.

Die Veranstaltung findet ausschließlich in englischer Sprache statt. Weitere Informationen sind abrufbar unter:  http://www.cfe-eutax.org/node/2914.

Die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) vertritt als gesetzliche Spitzenorganisation die Gesamtheit der bundesweit rund 90.000 Steuerberater, Steuerbevollmächtigten und Steuerberatungsgesellschaften. Neben der Vertretung des Berufsstandes auf nationaler und internationaler Ebene wirkt die BStBK an der Beratung der Steuergesetze sowie an der Gestaltung des Berufsrechts mit. Sie fördert außerdem die berufliche Fortbildung der Steuerberater und die Ausbildung des Nachwuchses.

Kontextinformationen der Seite

Kontakt

Hanna Köllner, B.A., MBA

PR-Fachkraft

Tel.: 030 240087-68

Beate Bahls

Sekretariat

Tel.: 030 240087-41