Pressemitteilung

027/2012
Pressedienst

Thesen zur Zukunft des Berufs – Online-Befragung des Berufsstandes

Berlin, 02.11.2012



Die Bundessteuerberaterkammer fordert alle Steuerberater auf, sich an einer kurzen Online-Befragung zu den Thesen zur Zukunft des Berufs zu beteiligen.

Die Bundeskammerversammlung, das höchste Organ des Berufsstandes, hatte nach intensiver Diskussion unter dem Titel „Steuerberatung 2020 – Perspektiven für Steuerberater“ sieben Themenfelder identifiziert, die die nächsten Jahre des steuerberatenden Berufs maßgeblich prägen werden.

„Um die Aussagekraft der Thesen mit dem Stimmungsbild im Berufsstand abzugleichen, werden bereits im Rahmen der laufenden STAX-Befragung rund 12.000 Steuerberater auch hierzu um Antworten gebeten“, sagt BStBK-Präsident Dr. Horst Vinken. „Mir ist es aber wichtig, die Meinung des gesamten Berufsstandes im weiteren Diskussionsprozess zu berücksichtigen.“

Die Ergebnisse der Befragung sollen in die Workshops zu den einzelnen Thesen einfließen, die ab dem Jahr 2013 stattfinden werden.

Der Fragenkomplex zu den „Sieben Thesen“ wurde unter www.7thesen.de zur Beantwortung online gestellt.

Die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) vertritt als gesetzliche Spitzenorganisation die Gesamtheit der bundesweit rund 90.000 Steuerberater, Steuerbevollmächtigten und Steuerberatungsgesellschaften. Neben der Vertretung des Berufsstandes auf nationaler und internationaler Ebene wirkt die BStBK an der Beratung der Steuergesetze sowie an der Gestaltung des Berufsrechts mit. Sie fördert außerdem die berufliche Fortbildung der Steuerberater und die Ausbildung des Nachwuchses.

Kontextinformationen der Seite

Kontakt

Hanna Köllner, B.A., MBA

PR-Fachkraft

Tel.: 030 240087-68

Beate Bahls

Sekretariat

Tel.: 030 240087-41