Pressemitteilung

001/2013
Pressedienst

DEUTSCHER STEUERBERATERKONGRESS 2013 mit Bundesfinanzminister Schäuble am 13. und 14. Mai in Dresden

Berlin, 14.02.2013



Zum 51. Mal veranstaltet die Bundessteuerberaterkammer den DEUTSCHEN STEUERBERATERKONGRESS, der diesmal am 13. und 14. Mai in Dresden stattfinden wird. Als Redner wird BStBK-Präsident Dr. Horst Vinken Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble und den Präsidenten des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes Georg Fahrenschon begrüßen.

Die Bundessteuerberaterkammer erwartet mehr als 1.000 Teilnehmer aus Berufsstand, Politik, Gerichtsbarkeit, Verwaltung und Wirtschaft. Das Fachprogramm deckt ein breites Spektrum aktueller Themen ab, mit denen sich der Berufsstand in der Praxis befasst. Die Foren und Arbeitskreise werden dabei von renommierten Experten geleitet.

Die BStBK hat ihre Kongressbroschüre veröffentlicht und damit auch die Online-Anmeldung freigeschaltet. Das vollständige Programm des DEUTSCHEN STEUERBERATERKONGRESSES 2013 ist abrufbar unter www.bstbk.de/de/seminare-kongresse.

Die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) vertritt als gesetzliche Spitzenorganisation die Gesamtheit der bundesweit rund 90.000 Steuerberater, Steuerbevollmächtigten und Steuerberatungsgesellschaften. Neben der Vertretung des Berufsstandes auf nationaler und internationaler Ebene wirkt die BStBK an der Beratung der Steuergesetze sowie an der Gestaltung des Berufsrechts mit. Sie fördert außerdem die berufliche Fortbildung der Steuerberater und die Ausbildung des Nachwuchses.

Kontextinformationen der Seite

Kontakt

Hanna Wolf, B.A., MBA

PR-Fachkraft

Tel.: 030 240087-68

Beate Bahls

Sekretariat

Tel.: 030 240087-41