Pressemitteilung

022/2015
Pressedienst

Dr. Raoul Riedlinger ist neuer Präsident der Bundessteuerberaterkammer

Berlin, 22.09.2015



Dr. Raoul Riedlinger, StB/WP/RA, ist von der Bundeskammerversammlung heute in Magdeburg zum neuen Präsidenten der Bundessteuerberaterkammer (BStBK) gewählt worden. Er löst Dr. Horst Vinken, StB/WP, ab, der das Amt seit 2007 innehatte.

Dr. Riedlinger ist seit 1976 als Rechtsanwalt, später auch als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, in einer interprofessionellen Sozietät in Freiburg i. Br. tätig. Riedlinger ist seit 1998 Präsident der Steuerberaterkammer Südbaden und seit 2005 BStBK-Präsidiumsmitglied, die letzte Amtsperiode als Vizepräsident.

Mit großem Dank und tiefer Anerkennung würdigten die Delegierten der Bundeskammerversammlung den bisherigen BStBK-Präsidenten Dr. Horst Vinken für seine engagierte und erfolgreiche Amtsführung.

Als weitere Mitglieder des Präsidiums wurden gewählt: Dr. Holger Stein (Vizepräsident), StB, Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Hartmut Schwab (Vizepräsident), StB, München, Volker Kaiser (Vizepräsident), StB, Westfalen-Lippe, Karl-Heinz Bonjean, StB, Köln, Carsten Fischer, StB, Niedersachsen, Roland Kleemann, StB/WP/RA, Berlin, Boris Kurczinski, StB, Schleswig-Holstein, und Edgar Wilk, StB/vBP, Rheinland-Pfalz. Die Amtszeit des Präsidiums beträgt vier Jahre.

Die Bundeskammerversammlung ist das oberste Organ der fast 94.000 Steuerberater und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland. Sie setzt sich aus Delegierten der 21 Steuerberaterkammern zusammen.

Das Bildmaterial steht unter hier zum Download zur Verfügung.

Die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) vertritt als gesetzliche Spitzenorganisation die Gesamtheit der bundesweit fast 94.000 Steuerberater, Steuerbevollmächtigten und Steuerberatungsgesellschaften. Neben der Vertretung des Berufsstandes auf nationaler und internationaler Ebene wirkt die BStBK an der Beratung der Steuergesetze sowie an der Gestaltung des Berufsrechts mit. Sie fördert außerdem die berufliche Fortbildung der Steuerberater und die Ausbildung des Nachwuchses.

Kontextinformationen der Seite

Kontakt

Presse und Kommunikation

Fax.: 030 240087-33

Minou Khodaverdi

Tel.: 030 240087-40

Hanna Wolf

Tel.: 030 240087-42

Luise Dusatko

Tel.: 030 240087-41