Pressemitteilung

03/2019
Pressedienst

BStBK bietet Fachberater-Lehrgänge an

Berlin, 25.01.2019



Ab 2019 übernimmt die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) die Lehrgänge „Fachberater/in für Internationales Steuerrecht“ und „Fachberater/in für Zölle und Verbrauchsteuern“ vom DWS-Institut. Dabei bleibt das erfolgreiche Konzept einschließlich seines bewährten Referententeams bestehen.

Vom 14. März bis 22. Juni 2019 findet der Lehrgang „Fachberater/in für Internationales Steuerrecht“ in Berlin statt. Die wissenschaftliche Leitung des Kurses hat der Univ.-Prof. Dr. Stephan Kudert inne. Er ist Professor für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder).

Der Lehrgang „Fachberater/in für Zölle und Verbrauchsteuern“ wird vom 14. Oktober bis 6. Dezember 2019 in Münster angeboten. Prof. Dr. Michael Wolffgang, StB/FB f. Zölle u. VerbrSt., ist wissenschaftlicher Leiter dieses Lehrgangs.

Weitere Informationen erhalten interessierte Steuerberater/innen unter Tel.: 030 240087-28.

Die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) vertritt als gesetzliche Spitzenorganisation die Gesamtheit der bundesweit über 96.000 Steuerberater, Steuerbevollmächtigten und Steuerberatungsgesellschaften. Neben der Vertretung des Berufsstandes auf nationaler und internationaler Ebene wirkt die BStBK an der Beratung der Steuergesetze sowie an der Gestaltung des Berufsrechts mit. Sie fördert außerdem die berufliche Fortbildung der Steuerberater und die Ausbildung des Nachwuchses. 

Kontextinformationen der Seite

Kontakt

Presse und Kommunikation

Fax.: 030 240087-33

Minou Khodaverdi

Tel.: 030 240087-40

Hanna Wolf

Tel.: 030 240087-42

Christiane Reckert

Tel.: 030 240087-41