Erbschaftsteuer International

SPEZIALSEMINAR

 

Thema

Welche Konsequenzen internationale Erbschaftsteuerfälle für Mandanten haben, wird in diesem Seminar ausführlich und praxisnah erklärt. Untersucht werden zunächst zivilrechtlich das Internationale Erbrecht und dabei auch die Vereinheitlichung nach der EU-Erbrechtsverordnung.  

Weiterhin werden das Internationale Erbschaftsteuerrecht Deutschlands dargestellt, Entwicklungen im Ausland und DBA-Recht erläutert und einige Sonderthemen wie unter anderem ausländische Familienstiftungen behandelt.

Schwerpunkte

 

Zivilrecht/Internationales Privatrecht
·   Grundzüge des internationalen Erbrechts (Internationales Privatrecht)
·   Vereinheitlichung nach dem EU-Kommissionsentwurf für Sterbefälle ab 17.08.2015
·   Ausgewählte Besonderheiten in ausländischen Erbrechten

Internationales Erbschaftsteuerrecht Deutschlands
·   Systemüberblick
·   Gestaltungen bei beschränkter Steuerpflicht in Deutschland
·   Zugewinnausgleichsforderung (§ 5 ErbStG) bei internationalen Erbfällen
·   Begünstigungen nach §§ 13a, b ErbStG bei grenzüberschreitenden Fällen
·   Anrechnung ausländischer Steuer (§ 21 ErbStG)

Entwicklungen im Ausland und DBA-Recht
·   OECD-MA-ErbSt/EU: Entwicklung
·   Deutsch-Schweizer Verhältnis
    - DBA Schweiz/Deutschland: Überdachende Besteuerungsrechte
·   Deutsch-französischer Erbfall
    - Erbschaftsteuererhöhung(en) seit 2011
    - DBA Frankreich/Deutschland
·   US-Fälle
    - US-Nachlasssteuer ab 2013
    - DBA Deutschland/USA: Besonderheiten bei
      deutsch-amerikanischen Ehen und beschränkter
      Steuerpflicht in den USA
    - US-Einkommensteuer: „Step-up“ im Todesfall

Sonderthemen
- Unbeschränkte Steuerpflicht im anglo-amerikanischen Rechtskreis
- Qualifikation von Auslandsrecht im ErbStG
- ausländische Familienstiftungen im ErbStG
- Aktuelles zu Trusts

Hinweis für Fachberater für Internationales Steuerrecht: Dieses Seminar ist als Pflichtfortbildung gemäß § 9 Fachberaterordnung geeignet – 6,5 Zeitstunden.

Referent

Dr. Marc Jülicher, RA/FA f. StR, Bonn  

 

Datenschutz

Mit Absenden des Anmeldeformulars bestätigen Sie, unsere   Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen zu haben und erklären Ihr Einverständnis zur Verarbeitung der von Ihnen übermittelten Daten. 


  
 

 

Kosten und Dauer

Beginn/Ende:

09:00 - ca. 17:00 Uhr

Ansprechpartner:Joachim Kempin
Telefon:030 240087-28
Kosten 400,00 € pro Person

Anmelden

Bitte beachten Sie, dass die mit * markierten Felder Pflichtfelder sind.

Veranstaltungsort:

Steigenberger Parkhotel Düsseldorf 
Königsallee 1 A
40212 Düsseldorf
Telefon: 0211 1381-0
Telefax: 0211 1381-521
ÜF/EZ:  199,00 €

Veranstaltungsort:

IntercityHotel Hamburg
Dammtor Messe
St. Petersburger Str. 1 
20355 Hamburg
Telefon: 040 600014-0
Telefax: 040 600014-200 
ÜF/EZ: 119,00 €

Teilnehmer

Teilnehmer hinzufügen

Kontextinformationen der Seite

Ihre Veranstaltungen

  Thema Wann/Wo
Sie haben noch keine Veranstaltung gespeichert.

Summe: