Aus- und Fortbildung

Nach einer umfassenden theoretischen und praktischen Ausbildung sichert das anspruchs­volle staatliche Steuerberaterexamen die hohe Qualität der Beratungsleistung der Steuerberater.



Unterstützt werden Steuerberater bei ihrer Arbeit von Steuerfachangestellten und Steuerfachwirten. Deren Ausbildung in den Steuerberaterkanzleien wird von den Steuerberaterkammern begleitet.

Der Umfang und die Geschwindigkeit der Steuergesetzgebung sowie die Flut an finanzgerichtlichen Auseinandersetzungen machen eine permanente systema­tische Fortbildung in den Steuerberaterkanzleien unerlässlich. Nur durch die Fort­bildung des Steuerberaters und durch die Qualifizierung der Mitarbeiter kann der hohe Wissensstandard der Steuerberaterprüfung auf dem neuesten Stand gehalten werden und Anforderungen des Berufsrechts entsprochen werden. Die Bundes­steuerberaterkammer, aber auch die Steuerberaterkammern, fördern die berufliche Fortbildung.