Informationen zu Corona-Hilfen

Finden Sie hier die FAQ-Kataloge und weitere Informationen der BStBK zu den:
Überbrückungshilfen II

Überbrückungshilfen III

Überbrückungshilfen III Plus - Fristverlängerung für Anträge bis zum 31. März 2022

Überbrückungshilfen IV

November- & Dezemberhilfen

Neustarthilfe

Neustarthilfe Plus
Neustarthilfe 2022

und den: Beihilferegelungen (für alle Programme)

Eingabe 002/2022 - Berlin, 14.01.2022

Modernisierung der Betriebsprüfung: Vorschläge der BStBK zu den internationalen Aspekten von Prüfungen

öffnen

Eingabe 001/2022 - Berlin, 13.01.2022

BStBK macht Vorschläge für eine verfassungs­gemäße Neu­regelung der Voll­verzinsung und weiterer korrespon­dierender Vorschriften

öffnen

Presse­­mitteilung 01/2022 - Berlin, 12.01.2022

Finanzausschuss lehnt Fristverlängerung für die Steuererklärung 2020 zunächst ab

Heute sprachen sich die Ampel­parteien im Finanz­ausschuss des Deutschen Bundes­tages gegen einen Antrag zur Fristver­längerung für die Abgabe der Steuer­erklärung 2020 aus. Die Bundes­steuer­berater­kammer (BStBK) bedauert die Ent­scheidung, zunächst an der zu eng gesteckten Frist vom 31. Mai 2022 fest­zuhalten. 

öffnen

Aktuelles - Berlin, 24.12.2021

!!! Endlich zeigt unser Einsatz Erfolg!!! Verspätete Offen­legung der Jahres­abschlüsse sanktions­frei bis zum 7. März 2022 möglich!

So gestern Abend vom BfJ verkündet: Link

öffnen

Presse­­mitteilung 015/2021 - Berlin, 22.12.2021

Globale Mindest­steuer: Einheit­liche Umsetzung auf EU-Ebene ein richtiger Schritt

Die Bundes­steuer­berater­kammer (BStBK) begrüßt den Richtlinien­vorschlag der EU-Kommission zur Einführung einer effektiven Mindest­steuer in der EU, warnt aber vor einem Mehr an Bürokratie und Doppel­belastungen für die betroffenen Unternehmen.

öffnen

Aktuelles - Berlin, 14.12.2021

Brief an Bundes­finanz­minister Lindner zur Frist­verlängerung für die Abgabe der Jahres­steuer­erklärungen 2020

öffnen

Aktuelles - Berlin, 15.12.2021

Aktuelle steuer- & berufs­politische Vorschläge der Bundes­steuer­berater­kammer

öffnen

Aktuelles - Berlin, 15.12.2021

Dringend: Frist­verlängerung zur Abgabe der Jahres­steuer­erklärungen 2020 und sukzessive Rück­führung in den Normal­zustand in den nächsten sechs Jahren

öffnen

Eingabe 040/2021 - Berlin, 08.12.2021

BStBK bekräftigt Forderung gegenüber BMJV und BfJ auf Sank­tionierung bei der Offen­legung von Jahres­abschlüssen zu verzichten

öffnen

Keine Daten gefunden

Ver­zeich­nisse

AMTLICHES STEUER­BERATER­VERZEICHNIS
 

Die Bundes­steuer­berater­kammer führt nach § 86b Steuer­beratungs­gesetz ein elektronisches Gesamt­verzeichnis aller in Deutschland bestellten bzw. anerkannten Steuer­berater, Steuer­bevoll­mächtigten und Steuer­beratungs­gesell­schaften.

Amtliches Steuer­berater­verzeichnis

VERZEICHNIS DER AUSLÄN­DISCHEN DIENST­LEISTER NACH § 3a StBerG
 

Die Bundes­steuer­berater­kammer führt ein elektronisches Verzeichnis über die Dienst­leister aus anderen Mitglied­staaten der Europäischen Union, die in Deutschland zur vor­über­gehen­den und gele­gent­lichen
Hilfe­leistung in Steuer­sachen befugt sind.

Verzeichnis

Ab sofort informiert die BStBK in einem monat­lichen News­letter über ihre Aktivi­täten und Stand­punkte in den Bereichen Steuer­recht, Rech­nungs­legung und Berufs­recht auf nationaler sowie inter­nationaler Ebene. Zusätz­lich enthält der News­letter Wissens­wertes rund um die Öffent­lichkeits­arbeit, Veran­staltungen u.v.m.
 

Klingt spannend? Hier können Sie sich für den News­letter an­melden.

News-Ticker

09.01.2022 - Welt am Sonntag

Grundsteuerreform: Zu enger Zeitplan

BStBK-Präsident Prof. Dr. Hartmut Schwab fordert eine Fristverlängerung für den Berufsstand

Artikel lesen         
 

04.12.2021 - Augsburger Allgemeine

Steuerberater fühlen sich im Stich gelassen

BStBK-Präsident Prof. Dr. Hartmut Schwab zur aktuellen Situation in den Steuerberaterkanzleien

Artikel lesen         
 

28.11.2021 - Welt.de/Welt am Sonntag

BStBK-Präsident Prof. D. Hartmut Schwab

zur angespannten Situation der Steuerberater*innen

Artikel lesen         

Hier informiert die BStBK über Hinter­gründe und Fakten zu aktuellen Themen, so u. a. zum Corona-Steuerhilfegesetz

und weiteren laufenden Verfahren aus der 

Aktuellen Gesetzgebung.


Erfahren Sie hier u. a. auch mehr zu den Brennpunktthemen:

Digitalisierung

Datenschutz

Presse­­mitteilung 01/2022 - Berlin, 12.01.2022

Finanzausschuss lehnt Fristverlängerung für die Steuererklärung 2020 zunächst ab

Heute sprachen sich die Ampel­parteien im Finanz­ausschuss des Deutschen Bundes­tages gegen einen Antrag zur Fristver­längerung für die Abgabe der Steuer­erklärung 2020 aus. Die Bundes­steuer­berater­kammer (BStBK) bedauert die Ent­scheidung, zunächst an der zu eng gesteckten Frist vom 31. Mai 2022 fest­zuhalten. 

öffnen

Aktuelles - Berlin, 24.12.2021

!!! Endlich zeigt unser Einsatz Erfolg!!! Verspätete Offen­legung der Jahres­abschlüsse sanktions­frei bis zum 7. März 2022 möglich!

So gestern Abend vom BfJ verkündet: Link

öffnen

Presse­­mitteilung 015/2021 - Berlin, 22.12.2021

Globale Mindest­steuer: Einheit­liche Umsetzung auf EU-Ebene ein richtiger Schritt

Die Bundes­steuer­berater­kammer (BStBK) begrüßt den Richtlinien­vorschlag der EU-Kommission zur Einführung einer effektiven Mindest­steuer in der EU, warnt aber vor einem Mehr an Bürokratie und Doppel­belastungen für die betroffenen Unternehmen.

öffnen

Aktuelles - Berlin, 15.12.2021

Aktuelle steuer- & berufs­politische Vorschläge der Bundes­steuer­berater­kammer

öffnen

Presse­­mitteilung 014/2021 - Berlin, 03.12.2021

Bewerbungs­frist für den „Förder­preis Inter­nationales Steuer­recht“ endet bald

Noch bis zum 31. Dezember 2021 können sich junge Wissen­schaftler*innen für den „Förder­preis Inter­nationales Steuer­recht“ bei der Bundes­steuer­berater­kammer (BStBK) bewerben. Jährlich ehrt die BStBK mit der Aus­zeichnung heraus­ragende Publika­tionen auf dem Gebiet der inter­nationalen Besteuer­ung.

öffnen

Presse­­mitteilung 013/2021 - Berlin, 25.11.2021

BStBK zum Koalitions­­vertrag: Fortschritt auch im Steuer­­recht wagen!

Die Bundes­steuer­berater­kammer (BStBK) begrüßt, dass mit der Vorlage des Koalitions­vertrages die Regierungs­bildung in greifbare Nähe gerückt ist.

öffnen

Keine Daten gefunden

Suchen Sie hier nach einem Steuer­berater für ein bestimm­tes Fach­gebiet oder mit spe­ziellen Quali­fikationen.

Bundes­weiter Steuerberater - Suchdienst