Infothek


Bitte benutzen Sie die Such- und Filterfunktion für eine gezielte Auswahl.

Filter

Beiträge pro Seite

  • 10
  • 20
  • 30

Ergebnisse:   692 Seiten    1253 Dateien

Bereich

Themen

Format

Zeitraum

  • Inkludieren
  • Exkludieren
  • Ausschließlich

Suche


Sellung­nahme 016/2024 - Berlin, 17.05.2024

BStBK begrüßt Entwurf des BMF für eine Rechts­verordnung zur geldwäsche­rechtlichen Identifizierung durch Video­identifizierung

öffnen

PDF zur Stellung­nahme 16/2024

BStBK begrüßt Entwurf des BMF für eine Rechtsverordnung zur geldwäscherechtlichen Identifizierung durch Videoidentifizierung.

(PDF 106,08 KB)

download

Presse­­mitteilung 07/2024 - Berlin, 13.05.2024

BStBK veröffentlicht Berufs­statistik 2023

Die aktuelle Berufsstatistik der Bundes­steuer­berater­kammer (BStBK) zeigt: Im Jahr 2023 stieg die Zahl der Mitglieder in den Steuerberater­kammern bundesweit auf insgesamt 105.896. Darunter sind 88.969 Steuer­berater­innen und Steuer­berater. Damit machen die 1.575 neuen Kammer­mitglieder ein Plus von 1,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr aus. Die Steigerung geht dabei insbe­sondere auf die aner­kannten Berufsaus­übungsge­sellschaften zurück. 

öffnen

Presse­­mitteilung 09/2024 - Berlin, 13.05.2024

BStBK zeichnet Dr. Madeleine Victoria Kockrow mit dem „För­derpreis Inter­nationales Steuer­recht“ 2024 aus

Die Bundessteuer­beraterkammer (BStBK) ehrt in diesem Jahr Dr. Madeleine Victoria Kockrow mit dem „Förder­preis Inter­nationales Steuer­recht“.

öffnen

Presse­­mitteilung 06/2024 - Berlin, 13.05.2024

DEUT­­SCHER STEUER­­BERATER­­KONGRESS 2024

Zum heutigen Auftakt des 62. DEUT­SCHEN STEUER­BERATER­KONGRESSES der Bundes­steuer­berater­kammer (BStBK) in Berlin begrüßt BStBK-Präsident Prof. Dr. Hartmut Schwab die knapp 1.500 Teilnehmer*innen aus Wirtschaft, Politik, Berufs­stand und Presse.

öffnen

Presse­­mitteilung 08/2024 - Berlin, 13.05.2024

Gemeinsame Fachkräfte­initiative von BStBK, DStV und DATEV beim DEUT­SCHEN STEUER­BERATER­KONGRESS vorgestellt

Angesichts des akuten Fachkräfte­mangels in der Steuerberatungs­branche haben die Bundessteuer­beraterkammer (BStBK), der Deutsche Steuerberater­verband e.V. (DStV) und die DATEV eG eine bundesweite Initiative gestartet. Diese wurde heute auf dem DEUT­SCHEN STEUER­BERATER­KONGRESS in Berlin präsen­tiert und zielt darauf ab, das Berufs­bild des Steuer­fachan­gestellten bekannter zu machen und attraktiver darzustellen.

öffnen

Berufsstatistik 2023

Die Berufsstatistik 2023 gibt einen umfassenden Überblick über die aktuellen Entwicklungen im steuerberatenden Beruf und die neusten Ausbildungszahlen.
E-Book Version: Link

(PDF 1,04 MB)

download

Jahresbericht 2023

Der Jahresbericht 2023 gibt einen umfassenden Einblick in die Aktivitäten und Standpunkte der BStBK in den Bereichen Steuerrecht, Rechnungslegung und Berufsrecht auf nationaler sowie internationaler Ebene. Zusätzlich enthält die Publikation Wissenswertes rund um die Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen u.v.m.
E-Book Version: Link

(PDF 18,50 MB)

download

EU-Infos - Mai 2024

(PDF 1,19 MB)

download

Presse­­mitteilung 05/2024 - Berlin, 29.04.2024

STAX 2024: BStBK startet neue Be­fragung

Heute fällt der Start­schuss für die vierte STAX-Erhebung (Statis­tisches Berichts­system für Steuer­berater) der Bundes­steuer­berater­kammer (BStBK). Mit der Online-Befragung will die BStBK neue Einblicke in die aktuelle Lage und Zu­kunft des Berufs­stands ge­winnen. Hierfür wählten die 21 Steuer­berater­kammern rund 22.000 Steuer­berater*innen im Vorfeld zufällig aus und kon­taktierten diese per Email.

öffnen

Stellung­nahme 15/2024 - Berlin, 19.04.2024

BStBK fordert drastische Nach­besserungen auf EU-Ebene zur Reduzierung der Nachhaltigkeits­bericht­erstattung

öffnen

Presse­­mitteilung 04/2024 - Berlin, 19.04.2024

DEUTSCHER STEUER­BERATER­KONGRESS mit Bundes­finanz­minister Christian Lindner

Am 13. und 14. Mai lädt die Bundes­steuer­berater­kammer (BStBK) zum 62. DEUT­SCHEN STEUER­BERATER­KONGRESS nach Berlin ein.

öffnen

PDF zur Stellung­nahme 15/2024

BStBK begrüßt weitgehende 1:1-Umsetzung der CSR-Richtlinie im RefE, aber fordert drastische Nachbesserungen auf EU-Ebene zur Reduzierung der Berichtspflichten sowie das Mitgliedstaatenwahlrecht zur Prüfung des Nachhaltigkeitsberichts dahingehend auszuüben, dass diese Prüfung auch durch Steuerberater erfolgen kann.

(PDF 203,68 KB)

download

Stellung­nahme 14/2024 - Berlin, 18.04.2024

Gesetz zur Regelung hybrider und virtueller Versammlungen – ergänzende Stellung­nahme zum Änderungs­antrag der Fraktionen SPD, Bündnis 90/DIE GRÜNEN und FDP

öffnen

PDF zur Stellung­nahme 14/2024

(PDF 101,12 KB)

download

BStBK-Report - April 2024

(PDF 4,28 MB)

download

11.04.2024

BStBK-Report April 2024

öffnen

Ein­gabe 013/2024 - Berlin, 19.03.2024

Erbschaft­steuer: BStBK hält dringende gesetz­liche Änderung zur Ver­hinderung der sog. Options­falle für erforder­lich

öffnen

PDF zur Ein­gabe 013/2024

(PDF 128,31 KB)

download

Presse­­mitteilung 03/2024 - Berlin, 14.03.2024

Corona-Wirtschafts­hilfen: Letztmalige Frist­verlängerung zur Einreichung der Schluss­abrechnungen bis zum 30. September 2024 

Bund und Länder haben sich im Einklang mit den Berufs­organisationen der prüfenden Dritten heute im Rahmen einer Sonder-Wirtschafts­minister­konferenz gemeinsam auf eine letztmalige Frist­verlängerung zur Einreichung der Schluss­abrechnung verständigt. 

öffnen

Stellung­nahme 12/2024 - Berlin, 07.03.2024

UBRegV-E: BStBK setzt sich für die Verwendung von Standards auch im Rahmen der Datenübertragung und der Informations­sicherheit

öffnen

BStBK-Report - März 2024

(PDF 6,16 MB)

download

06.03.2024

BStBK-Report März 2024

öffnen

Stellung­nahme 11/2024 - Berlin, 04.03.2024

Die BStBK setzt sich weiterhin für eine Stärkung des Zurückbehaltungs­rechts und der beruflichen Verschwiegen­heit im Bundesdaten­schutzgesetz (BDSG) ein

öffnen

PDF zur Stellung­nahme 11/2024

(PDF 160,83 KB)

download

Presse­­mitteilung 02/2024 - Berlin, 28.02.2024

Offener Brief: Bürokratie­wut bei den Schluss­abrechnungen stoppen

Die Organisationen der bei den Corona-Wirtschafts­hilfen als „prüfende Dritte“ eingesetzten Berufs­stände (Bundessteuer­beraterkammer, Deutscher Steuerberater­verband, Wirtschaftsprüfer­kammer und Bundesrechts­anwaltskammer) wenden sich mit einem offenen Brief an die Wirtschafts­ministerinnen und -minister der Länder sowie den Bundes­wirtschaftsminister.

öffnen

Präsidenten­brief zu Corona-Wirtschafts­hilfen

Schlussabrechnung der Corona-Wirtschaftshilfen – Offener Brief: Fristverlängerung undVereinfachung des Prüfprozesses

(PDF 160,20 KB)

download

Anlage zur Eingabe 10/2024 - Diskussions­papier

(PDF 110,58 KB)

download

Eingabe 10/2024 - Berlin, 21.02.2024

BStBK veröffentlicht Diskussions­papier zur Nachhaltigkeits­bericht­erstattung

öffnen

PDF zur Eingabe 10/2024

(PDF 154,08 KB)

download

Stellung­nahme 09/2024 - Berlin, 20.02.2024

BStBK wendet sich mit Vorschlägen zur Reform des Umsatzsteuer­verfahrensrechts an das BMF

öffnen

EU-Infos - Februar 2024

(PDF 663,47 KB)

download

Eingabe 08/2024 - Berlin, 09.02.2024

Grunderwerbsteuergesetz: BStBK fordert Gesamthandsprinzip für Zwecke der Grunderwerbsteuer fortzuschreiben.

öffnen

BStBK-Report - Februar 2024

(PDF 4,03 MB)

download

05.02.2024

BStBK-Report Februar 2024

öffnen

Anlage zur Stellung­nahme 07/2024 mit weiteren Maß­nahmen zur Bürokratie­entlastung

Anlage zur Stellungnahme 07/2024 mit weiteren Maßnahmen zur Bürokratieentlastung

(PDF 227,61 KB)

download

Stellung­nahme 07/2024 - Berlin, 02.02.2024

BStBK nimmt zum Gesetz­entwurf des Vierten Bürokratie­entlastungs­gesetzes Stellung

öffnen

PDF zur Stellung­nahme 07/2024

BStBK nimmt zum Gesetzentwurf eines BEG IV Stellung und erachtet insbesondere die vorgesehenen handels- und steuerrechtlicher Hinsicht als sehr ernüchternd. Es sollten zwingend Melde- und Berichtspflichten abgebaut, das once-only-Prinzip konsequent umgesetzt, Potentiale der Digitalisierung genutzt und das Steuerrecht vereinfacht werden, statt neue „Bürokratiemonster“ zu schaffen

(PDF 338,58 KB)

download

Stellung­nahme 05/2024 - Berlin, 26.01.2024

Diskussionsentwurf einer Buchführungs­datenschnittstellen­verordnung stellt keine ausreichende, rechtssichere Grundlage für die Umsetzung dar und führt zu hohem Implementierungs­aufwand

öffnen

PDF zur Stellung­nahme 05/2024

Stellungnahme zur Verordnung zur digitalen Schnittstelle der Finanzverwaltung für Buchführungsdaten; Buchführungsdatenschnittstellenverordnung – DSFinVBV; Frühe Beteiligung

(PDF 235,64 KB)

download

Stellung­nahme 06/2024 - Berlin, 24.01.2024

BEFIT: BStBK begrüßt Vorhaben der EU auf Harmonisierung der Unternehmensbesteuerung, spricht sich jedoch gegen die Ausgestaltung in vorliegender Form aus.

öffnen

PDF zur Stellung­nahme 06/2024

BEFIT: BStBK begrüßt Vorhaben der EU auf Harmonisierung der Unternehmensbesteuerung, spricht sich jedoch gegen die Ausgestaltung in vorliegender Form aus.

(PDF 158,89 KB)

download

BStBK-Report - Januar 2024

(PDF 7,89 MB)

download

16.01.2024

BStBK-Report Januar 2024

öffnen

Presse­­mitteilung 01/2024 - Berlin, 16.01.2024

Bürokratie­abbau dringend jetzt angehen

Die Bundes­steuer­berater­kammer (BStBK) fordert die Bundes­regierung auf, Nachbesserungen am jüngst vorgelegten Referenten­entwurf zum Vierten Bürokratie­entlastungs­gesetz vorzunehmen. Will sie den „Bürokratie-Burn-Out“ in Deutschland wirklich beenden, muss hier dringend nachgelegt werden.

öffnen

Stellung­nahme 04/2024 - Berlin, 09.01.2024

BMF-Schreiben zum Steueroasen-Abwehrgesetz: BStBK fordert weitere Ergänzungen insbesondere bei den gesteigerten Mitwirkungspflichten

öffnen

PDF zur Stellung­nahme 04/2024

BMF-Schreiben zum Steueroasen-Abwehrgesetz: BStBK fordert weitere Ergänzungen insbesondere bei den gesteigerten Mitwirkungspflichten

(PDF 126,46 KB)

download

Stellung­nahme 02/2024 - Berlin, 05.01.2024

BStBK begrüßt Anhebung der monetären Schwellen­werte für die Unternehmens­größen­klassen

öffnen

Stellung­nahme 03/2024 - Berlin, 05.01.2024

Finanz­kriminalitäts­bekämpfungs­gesetz: BStBK setzt sich für den Erhalt der Selbst­verwaltung ein

öffnen

PDF zur Stellung­nahme 02/2024

BStBK begrüßt Anhebung der monetären Schwellenwerte für die Unternehmensgrößenklassen

(PDF 111,37 KB)

download

Keine Daten gefunden