Pressemitteilungen

Ergebnisse: 182

Pressemitteilung 04.07.2017 BStBK startet neue Symposiums-Reihe „Lohn im Fokus“

Mit dem gestrigen Symposium „Risiko Lohnabrechnung: Spannungsfeld zwischen Sozialversicherung und Lohnsteuer“ in Berlin fiel der Startschuss für die Veranstaltungsreihe „Lohn im Fokus“ der Bundessteuerberaterkammer. Über 100 Gäste aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft nahmen hieran teil.

weiter lesen

Pressemitteilung 21.06.2017 BStBK zum Richtlinienvorschlag der EU-Kommission zu Anzeigepflichten für Steuergestaltungen

Heute hat die EU-Kommission ihren Richtlinienvorschlag zu Anzeigepflichten von „ Steuerintermediären“ vorgestellt. Hiernach sollen die Mitgliedstaaten die erforderlichen Maßnahmen bis zum 31. Dezember 2018 umsetzen.

weiter lesen

Pressemitteilung 29.05.2017 Dr. Angelika Meindl-Ringler mit dem „Förderpreis internationales Steuerrecht 2017“ der BStBK ausgezeichnet

Beim heutigen DEUTSCHEN STEUERBERATERKONGRESS in München verlieh BStBK-Vizepräsident Volker Kaiser den „Förderpreis internationales Steuerrecht 2017“ der Bundessteuerberaterkammer an Dr. Angelika Meindl-Ringler.

weiter lesen

Pressemitteilung 29.05.2017 55. DEUTSCHER STEUERBERATERKONGRESS in München

Am 29. Mai 2017 empfing die Bundessteuerberaterkammer über 1.300 Teilnehmer zur Eröffnung ihres 55. DEUTSCHEN STEUERBERATERKONGRESS in München. BStBK-Präsident Dr. Raoul Riedlinger begrüßte Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble, dessen Rede „Fair muss es zugehen – national wie international. Zur Steuerpolitik 2017“ ein Highlight des Kongresses war.

weiter lesen

Pressemitteilung 17.05.2017 BStBK begrüßt Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes zum Verlustvortrag von Kapitalgesellschaften

Die BStBK befürwortet den Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes vom 29. März 2017. Darin erklärten die Karlsruher Richter den Paragraf 8c Satz 1 (jetzt § 8c Abs. 1 Satz 1 KStG) im Körperschaftsteuergesetz zur Einschränkung des Verlustabzugs bei Kapitalgesellschaften als nicht mit der Verfassung vereinbar.

weiter lesen

Pressemitteilung 15.05.2017 Steuerberatender Beruf auf Erfolgskurs

Aktenträger? Zahlenjongleur? Erbsenzähler? – Entgegen mancher Vorurteile erfreut sich der steuerberatende Beruf immer größerer Beliebtheit. Die Zahl der Mitglieder in den Steuerberaterkammern ist 2016 im Vergleich zum Vorjahr von 95.007 auf 95.821 gestiegen. Die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) dokumentiert in ihrer Berufsstatistik für das Jahr 2016 diesen seit 2010 anhaltenden Aufwärtstrend.

weiter lesen

Pressemitteilung 10.04.2017 DEUTSCHER STEUERBERATERKONGRESS mit Bundesfinanzminister Dr. Schäuble am 29. und 30. Mai in München

Zum 55. DEUTSCHEN STEUERBERATERKONGRESS lädt die Bundes­steuer­beraterkammer am 29. und 30. Mai 2017 in den Gasteig nach München ein. Am ersten Kongresstag wird Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble nur wenige Wochen vor den Bundestagswahlen einen Überblick zur „Steuerpolitik 2017“ geben.

weiter lesen

Pressemitteilung 23.03.2017 Dienstleistungspaket der EU-Kommission: Die Subsidiaritätsrügen aus Deutschland, Frankreich und Österreich sind ein starkes politisches Signal

Die Bundessteuerberaterkammer begrüßt die Subsidiaritätsrügen aus Deutschland, Frankreich und Österreich gegen das von der Europäischen Kommission vorgeschlagene Dienstleistungspaket.

weiter lesen

Pressemitteilung 08.03.2017 BStBK warnt vor Einführung einer Meldepflicht für Steuergestaltungsmodelle

Die Bundessteuerberaterkammer lehnt die aktuell diskutierten Anzeigepflichten für Steuergestaltungsmodelle ab, denn sie gehen mit einem erheblichen Bürokratieaufwand einher und behindern das grundsätzliche Recht auf Steuergestaltung.

weiter lesen

Pressemitteilung 02.01.2017 Neue Verzeichnisse stärken den Verbraucherschutz

Seit dem 1. Januar 2017 stehen das von der Bundessteuerberaterkammer (BStBK) geführte Steuerberaterverzeichnis und das Verzeichnis der ausländischen Dienstleister auf der Startseite der BStBK-Website unter www.bstbk.de zur Verfügung.

weiter lesen

Kontextinformationen der Seite

Kontakt

Presse und Kommunikation

Fax.: 030 240087-33

Minou Khodaverdi

Tel.: 030 240087-40

Hanna Wolf

Tel.: 030 240087-42

Christiane Reckert

Tel.:030 240087-41